Springe zum Inhalt

IDA - In Dresden Ankommen -, studentische Initiative am Zentrum für Integrationsstudien der TU Dresden, bietet Sprachkurse für Arabisch und Persisch an. Geflüchtete geben Wissen über ihre Heimatsprache und -kultur an Studierende, TUD-Mitarbeiter und Interessierte weiter.

Auch im Sommersemester 2019 werden wieder Sprachkurse für Arabisch und Persisch angeboten.

ARABISCHKURS FÜR ANFÄNGER

Was? Einführung in die Sprache durch Erlernen des Alphabets, einfacher Redewendungen und deren richtiger Aussprache.
Wann? Dienstag, 18:30-20:00 Uhr (Beginn: 23.04.19)
Wo? SE1-23, Seminargebäude 1, Zellescher Weg 22
Lehrperson: Herr Sami Ahmed Mechhad
Die ANMELDUNG ist hier möglich.

PERSISCHKURS FÜR ANFÄNGER

Was? Einführung in die Sprache durch Erlernen des Alphabets, einfacher Redewendungen und deren richtiger Aussprache.
Wann? Donnerstag, 18:30-20:00 Uhr (Beginn: 25.04.19) 
Wo? SE1-124, Seminargebäude 1, Zellescher Weg 22
Lehrperson: Frau Nasrin Sanati Mashhadi 
Die ANMELDUNG ist hier möglich.

TOLERADE '19
Müssen wir immer erst laut werden? - Vote and Dance for Tolerance!

"TOLERADE" is a dance parade for all people which will take place on May 4th 2019. The streets of Dresden will turn into a huge dance floor. Let us all embrace and celebrate our differences in colour, origin, sexual orientation, sex or religion. Together for respect, tolerance and openmindedness. Join in and take care of each other!

Am 04. Mai 2019 findet zum fünften Mal die TOLERADE statt! Kurz vor den Wahlen in Sachsen kann es nur eine Frage mit klarer Ansage geben: „Müssen wir immer erst laut werden? – Vote and Dance for Tolerance!“

Laut sein, das können wir! Zusammen mit euch gehen wir auf die Straße und demonstrieren für eine offene und demokratische Gesellschaft, denn was derzeit in Sachsen und Deutschland passiert, lassen wir uns nicht gefallen!

Wir wollen gemeinsam gestalten und das Gefühl der Zusammengehörigkeit stärken! Grenzen überwinden und uns durch die Musik verbinden. Um zu zeigen, dass wir miteinander viel erreichen können, haben wir dieses Jahr etwas ganz Außergewöhnliches geplant. Auf dem Postplatz wird es einen Zusammenschluss der ganz besonderen Art mit Herz statt Hetze, WOD Initiative weltoffenes Dresden und der Parade der Vielfalt geben. Wir freuen uns riesig drauf!

Seid dabei, wenn wir unsere Anliegen gemeinsam mit knapp 80 Crews, Clubs, Initiativen und Vereinen auf der größten Tanz- und Demofläche Dresdens, farbenfroh und vor allem laut, auf die Straße bringen.

Danach geht es natürlich auf die Afterparty! Welche, dass müsst ihr euch dann überlegen. Wir haben einfach zu viele Acts eingeladen, als dass diese alle in einen Club gepasst hätten. Wie jedes Jahr verzichten dabei alle auf ihre Gage, damit wir mit den Einnahmen der Afterpartys die TOLERADE finanzieren können. Alles was übrig bleibt, wird dann an Vereine und Initiativen gespendet, die sich für Offenheit und Toleranz engagieren. In den vergangenen Jahren sind so knapp 40.000 € gespendet worden.

Wir haben lange auf den Moment gewartet und können es nicht erwarten!
Bleibt nur zu sagen - Come Together!

Start: 14.00 Uhr Bahnhof Neustadt, Schlesischer Platz

--- Kundgebungen ---
Bahnhof Neustadt
Postplatz
Alaunplatz

--- Afterpartys ---
Tolerade Afterparty x Sektor Evolution
Tolerade Afterparty x objekt klein a
Tolerade Afterparty x UTM / Tante JU - Indoor
Tolerade Afterparty x TBA
Tolerade Afterparty x Club Paula

--- Mit dabei ---
Atticus e.V.
Arche Nova Dresden
Blackboard Jungle
Büro Paul Fröhlich
Camasa
Cindy Cat
Club Paula
Critique n‘ Act
Damion Sound
Dave e.V.
Danger Movement
DCT
DDAC
Deep Note
Desystematik SoundLab
Deutscher Hanfverband
Dresdner Tafel e.V.
Electro Patronum
Eurovercity
Format uns
Freie Alternativ Schule Dresden
Fridays for Future
Gerede e.V.
Goa Punxx
Heike & Friends
Herzbeben
Herz statt Hetze
HOPE – Kapstadtstiftung
Hysteria
INAR
In Dresden Angekommen
Irrlichter
Klangkollektiv e.V.
Konnektiv Musik
Krach-Kulutr-Soundsystem
Kräuterbutter Kollektiv
KritMed
Küchenrave
LoveFoundation
Lunatic Sound
Minha Galera e.V.
Mission Lifeline
Motion
Network Soundsystem
Noteingang e.V.
Objekt klein a
Openairplätze für Alle
PamB Sound
Pangea urwaldzirkus
Parade der Vielfalt
Peta
Prozecco
Rave Base e.V.
Reine Wäsche
Roots and Culture Soundsystem
Roter Baum e.V.
Sächsischer Flüchtlingsrat
Safer Nightlife – (apo)Theke
Sea Shepherd
Seebrücke Dresden
Sektor Evolution
Signal
Sonicfood
Stroga
Studio eins e.V.
Syn.thie.Verrückt
Tante Ju
TAT
TBA
tba Soundsytem
TBA Crew
TechtelNächtel
T-Minus
Transzendance
Treibsound
Tropic Hill Soundsystem
UTM – Urge to Move
WOD – Initiative weltoffenes Dresden
Zirkulation
Zukunftsschutzgebiete

An alle Bastler, Bauer und Kreativen!
Basteltreffen für die Tolerade - 23.04. 14 Uhr - Leipziger Vorstadt

Nicht mehr lange und wir tanzen auf der Tolerade! Doch vorher müssen wir unseren Waagen/LKW erstmal partytauglich machen! Holz verbauen, Banner nähen und gestalten, uvm. Wir würden uns über Eure Hilfe freuen!

Falls Ihr Lust und Zeit habt, schreibt uns per Facebook und wir geben Euch genauere Informationen.

Danach findet auch wieder unser monatliches Kochen statt und wer mag, kann dort nach der Arbeit in guter Gesellschaft Kraft tanken. (Louisenstraße 41 | 19-22 Uhr)

Ihr Lieben,

auch dieses Semester findet unsere Infoveranstaltung statt, in der wir uns und unsere Projekte vorstellen.

IDA (In Dresden Ankommen) ist deine Chance, hier in Dresden deinen Beitrag für eine stärkere Zivilgesellschaft zu leisten. Mehr erfährst Du am Montag, den 15.04. um 18:30 Uhr im Gerberbau im Hörsaal 37 an der TU Dresden.
(Campusnavigator: GER/0037/H)

Hausaufgabentreffs, Frauentreffs, Unisport, Workshops, Veranstaltungen wie Fußballturniere und gemeinsame Film- und Kochabende, Sprachkurse von Geflüchteten uvm. - Bei IDA kannst Du dafür sorgen, dass wir alle voneinander lernen können. Informier Dich auch gern schon vorab unter www.ida-dresden.de

Wenn Ihr den Termin nicht wahrnehmen könnt, dann kontaktiert uns jederzeit hier oder unter ida-dresden@mailbox.tu-dresden.de.

Wir freuen uns sehr auf Euch!

Am 14.04.2019 findet unser nächster Kochtreff im Café der Louise statt. Das Essen und die Teilnahme sind kostenlos. Neben einer vegetarischen Option ist das Essen auch halal. Es ist eine tolle Gelegenheit neue Leute kennenzulernen, neue Gerichte zu probieren und sich auszutauschen. Um 14 Uhr treffen wir uns im Kinder- und Jugendhaus LOUISE, Louisenstraße 41.

Das Kochen findet im Rahmen unseres Deutschtreffs für Frauen statt. Seit dem Sommer gibt es den IDA- Frauentreff (Jeden Sonntag um 15 Uhr, Louisenstr. 41). Schaut gerne mal vorbei, wir freuen uns immer über neue Gesichter!

Mehr Informationen gibt es auch in unserer Gruppe: https://www.facebook.com/groups/453102431829742/?source_id=606001756229634

In Kooperation mit den Maltesern kochen wir ein Mal im Monat im Café der LOUISE (Neustadt). Jeder kann mitmachen! Die Teilnahme und das Essen sind komplett kostenlos. Zusammen kochen wir leckere internationale Gerichte - immer halal und immer mit einer vegetarischen Option.Das Kochen ist eine wunderbare Gelegenheit, um Menschen aus aller Welt kennenzulernen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen.

Kommt vorbei und macht mit! Guter Geschmack ist garantiert! 😉

Termin: 24.04.2019 Uhrzeit: 19:00 - 22:00 Ort: Kinder- und Jugendhaus LOUISE, Louisenstraße 41 (01099 Dresden) Bei Fragen meldet euch unter ida-dresden@mailbox.tu-dresden.de

Am 10.03.2019 findet unser nächster Kochtreff im Café der Louise statt. Das Essen und die Teilnahme sind kostenlos. Neben einer vegetarischen Option ist das Essen auch halal. Es ist eine tolle Gelegenheit neue Leute kennenzulernen, neue Gerichte zu probieren und sich auszutauschen. Um 14 Uhr treffen wir uns im Kinder- und Jugendhaus LOUISE, Louisenstraße 41.
Das Kochen findet im Rahmen unseres Deutschtreffs für Frauen statt. Seit dem Sommer gibt es den IDA- Frauentreff (Jeden Sonntag um 15 Uhr am Bischofsplatz 6). Schaut gerne mal vorbei, wir freuen uns immer über neue Gesichter!

Wir freuen uns auf dich 🙂

Mehr Informationen gibt es auch in unserer Gruppe: https://www.facebook.com/groups/453102431829742/?source_id=606001756229634

Hey ihr Lieben,

wir möchten euch über ein Angebot zur  SCHULUNG ZUM MEDIATOR FÜR GEWALTPRÄVENTION informieren:

Die Sächsische Landesvereinigung bietet die Schulung an und

folgende Themen werden behandelt:
Erläuterung von Gewaltmechanismen, rechtliche Grundlagen, Trauma und ein gewaltfreies Miteinander

Die Schulung beginnt am 05.04.2019.
Der Kurs umfasst insgesamt 50 Stunden.

Für wen? Für Migranten und Personen die einen guten Zugang zu Migranten haben.

Erforderlich für die Teilnahme sind Deutschkenntnisse auf Niveau B2.
Nach der Schulung könnt ihr als Mediatoren eigene Veranstaltungen als Honorarkräfte durchführen.


Für die Teilnahme an der Schulung ist eine Anmeldung erforderlich. Telefonisch oder per Mail.
Es können maximal 20 Personen teilnehmen. Die Kosten werden übernommen! Wo genau ihr euch anmelden müsst, mit welchen Angaben und an welchen Terminen die Schulung stattfindet, erfahrt ihr auf dem Flyer!

Am 10.02.2019 findet unser nächster Kochtreff im Café der Louise statt. Das Essen und die Teilnahme sind kostenlos. Neben einer vegetarischen Option ist das Essen auch halal. Es ist eine tolle Gelegenheit neue Leute kennenzulernen, neue Gerichte zu probieren und sich auszutauschen. Um 14 Uhr treffen wir uns im Kinder- und Jugendhaus LOUISE, Louisenstraße 41.
Das Kochen findet im Rahmen unseres Deutschtreffs für Frauen statt. Seit dem Sommer gibt es den IDA- Frauentreff (Jeden Sonntag um 15 Uhr am Bischofsplatz 6). Schaut gerne mal vorbei, wir freuen uns immer über neue Gesichter!

https://www.facebook.com/events/1304040353068372/

Alles neu macht der... Winter 🙂 So auch unser Buddy-Programm.

Bisher waren die Anmeldung und der Ablauf an das jeweilige Semester  
gebunden, nach der Überarbeitung ist diese nun jederzeit möglich. Aber  
auch inhaltlich hat sich einiges verändert: Sowohl uns, als auch  
unsere Partner erreichen immer wieder Anfragen von geflüchteten  
Menschen, die in den letzten Jahren nach Dresden gekommen sind und  
Hilfe bei ganz spezifischen Anliegen suchen, sei es die Aufnahme eines  
Studiums, das Kennenlernen der TU Dresden, die Suche nach einem  
Sprachtandem, Hilfe bei Behördengängen oder auch etwas ganz anderes  
wie das simple Kennenlernen der Stadt. Genau an dieser Stelle möchten  
wir mit unserem Buddy-Programm gezielt helfen und vermitteln.

Ihr findet, das könnte was für euch sein und wollt uns dabei  
unterstützen? Wieviel Zeit ihr aufbringen könnt und wollt bleibt dabei  
komplett euch überlassen, ebenso wie die Anliegen, bei denen ihr gern  
Unterstützung leisten möchtet. Bevor es losgeht klären wir alle eure  
Fragen individuell und stehen euch auch zur Seite, wenn ihr später  
noch Fragen habt.

Klingt gut? Dann nichts wie ab auf unsere Website unter https://www.ida-dresden.de/de/projekte/buddy-programm/
und schnell als Ehrenamtliche Unterstützer*in angemeldet!

Wir freuen uns auf dich 😉