Springe zum Inhalt
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop Stadt→Leben

Dezember 7 @ 1:00 pm - 5:30 pm

Am Donnerstag läd LAG pokuBi Sachsen e.V. herzlich zum letzten Workshop der Veranstaltungsreihe "Blickpunkt Dresden: Migration Zugehörigkeit Bildung" ein!

Kotti&Co – Die Mietergemeinschaft am Kottbusser Tor möchte sich den Teilnehmer*innen über das Verhältnis von Stadt, Leben und Migration austauschen.

Der Zugang zu städtischen Ressourcen ist mit sichtbaren und unsichtbaren Barrieren verbunden und wird immer wieder Gegenstand sozialer und politischer Kämpfe, die im urbanen Raum ausgetragen werden. Wir wollen der Frage nachgehen, wie sich Städte durch gesellschaftliche Ungleichheitsverhältnisse entwickelt haben und welche alternativen, selbstermächtigenden Aneignungsprozesse von Stadt es gibt.

Dabei wollen wir mit Akteur*innen der Stadt Dresden darüber ins Gespräch kommen, wie sie aktuelle Zustände bewerten, welche Konzepte des gemeinsamen Lebens in der migrationsgesellschaftlichen Stadt ein besonderes Potential haben, Zugehörigkeitsverhältnisse auszuweiten und welche Kollaborationen und Vernetzungen dafür zukunftsweisend sind.

Die Zahl der Workshop-Teilnehmenden ist auf insgesamt 30 Personen begrenzt. Eine Anmeldung ist erforderlich. Alle Workshops beginnen mit einem einführenden Fachvortrag, anschließend verorten wir das Gehörte lokal, dann folgen Werkstattberichte lokaler Akteur*innen und Initiativen. Der Veranstaltungsort wird bei Anmeldung bekanntgegeben.
Das ausführliche Programm der einzelnen Workshops findet sich
auf www.pokubi-sachsen.de und www.weiterdenken.de.

Anmeldungen für die Workshops bitte an: mfb@pokubi-sachsen.de

Eine Veranstaltung von LAG pokuBi Sachsen e. V. – Projekt »Migration-Flucht-Bildung. Bildungsorte einer sich öffnenden Stadt« in Kooperation mit Weiterdenken – Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen, sowie
RomaRespekt - Lokalrecherchen & Empowerment
Stadt Dresden – Büro der Integrations- und Ausländerbeauftragten
Zentrum für Integrationsstudien der TU Dresden (ZfI)
CMC – Center for Migration, Education and Cultural Studies der Universität Oldenburg
Deutsches Hygiene-Museum Dresden
Hellerau – Europäisches Zentrum der Künste Dresden

Details

Datum:
Dezember 7
Zeit:
1:00 pm - 5:30 pm