Springe zum Inhalt
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Geflüchtete mit LSBTI*Hintergrund

Januar 23 @ 6:30 pm - 8:00 pm

Wir freuen uns sehr, Carolin Wiegand vom Projekt "borderless diversity" des Gerede e.V. begrüßen zu können.

Das Projekt "borderless diversity" versteht sich als Anlaufstelle und Schutzraum für lesbische, schwule, bisexuelle, transidente und intergeschlechtliche Migrant_innen und Geflüchtete sowie deren Angehörige. Darüber hinaus bieten sie Sensibilisierungsangebote für Multiplikator_innen im Bereich der Flüchtlingshilfe, einschließlich Behörden und Verwaltung an. Regelmäßig findet der refugee*talk, ein offener Treff für geflüchtete schwule, lesbische, bisexuelle, trans*und inter* Menschen statt.

Im Rahmen des Vortrages erhaltet ihr einen Einblick in die Herausforderungen Geflüchteter mit LSBTI*Hintergrund in den Herkunftsländern und in Deutschland sowie in die Arbeit des Gerede e.V.

Wichtig!:
Der Gerde e.V. kann Sprachmittler*innen (Englisch, Arabisch, Spanisch) stellen. Falls ihr Bedarf habt, meldet euch einfach per Nachricht bei uns!

Wir freuen uns auf euer kommen, eure Fragen und eure Beiträge!

Hörsaalzentrum der TU Dresden, Raum E03

Veranstaltungsort

Hörsaalzentrum der TU Dresden
Hörsaalzentrum der TU Dresden, Raum E03