Springe zum Inhalt

Alles neu macht der... Winter 🙂 So auch unser Buddy-Programm.

Bisher waren die Anmeldung und der Ablauf an das jeweilige Semester  
gebunden, nach der Überarbeitung ist diese nun jederzeit möglich. Aber  
auch inhaltlich hat sich einiges verändert: Sowohl uns, als auch  
unsere Partner erreichen immer wieder Anfragen von geflüchteten  
Menschen, die in den letzten Jahren nach Dresden gekommen sind und  
Hilfe bei ganz spezifischen Anliegen suchen, sei es die Aufnahme eines  
Studiums, das Kennenlernen der TU Dresden, die Suche nach einem  
Sprachtandem, Hilfe bei Behördengängen oder auch etwas ganz anderes  
wie das simple Kennenlernen der Stadt. Genau an dieser Stelle möchten  
wir mit unserem Buddy-Programm gezielt helfen und vermitteln.

Ihr findet, das könnte was für euch sein und wollt uns dabei  
unterstützen? Wieviel Zeit ihr aufbringen könnt und wollt bleibt dabei  
komplett euch überlassen, ebenso wie die Anliegen, bei denen ihr gern  
Unterstützung leisten möchtet. Bevor es losgeht klären wir alle eure  
Fragen individuell und stehen euch auch zur Seite, wenn ihr später  
noch Fragen habt.

Klingt gut? Dann nichts wie ab auf unsere Website unter https://www.ida-dresden.de/de/projekte/buddy-programm/
und schnell als Ehrenamtliche Unterstützer*in angemeldet!

Wir freuen uns auf dich 😉

Wir freuen uns sehr, Carolin Wiegand vom Projekt "borderless diversity" des Gerede e.V. begrüßen zu können.

Das Projekt "borderless diversity" versteht sich als Anlaufstelle und Schutzraum für lesbische, schwule, bisexuelle, transidente und intergeschlechtliche Migrant_innen und Geflüchtete sowie deren Angehörige. Darüber hinaus bieten sie Sensibilisierungsangebote für Multiplikator_innen im Bereich der Flüchtlingshilfe, einschließlich Behörden und Verwaltung an. Regelmäßig findet der refugee*talk, ein offener Treff für geflüchtete schwule, lesbische, bisexuelle, trans*und inter* Menschen statt.

Im Rahmen des Vortrages erhaltet ihr einen Einblick in die Herausforderungen Geflüchteter mit LSBTI*Hintergrund in den Herkunftsländern und in Deutschland sowie in die Arbeit des Gerede e.V.

Wichtig!:
Der Gerde e.V. kann Sprachmittler*innen (Englisch, Arabisch, Spanisch) stellen. Falls ihr Bedarf habt, meldet euch einfach per Nachricht bei uns!

Wir freuen uns auf euer kommen, eure Fragen und eure Beiträge!

Hörsaalzentrum der TU Dresden, Raum E03

Nachdem der erste Kochtreff für Frauen so erfolgreich war, findet unser nächster Kochtreff am 13.01.2019 im Café der Louise statt. Neben einer vegetarischen Option ist das Essen auch halal. Es ist eine tolle Gelegenheit neue Leute kennenzulernen, neue Gerichte zu probieren und sich auszutauschen. Um 14 Uhr treffen wir uns im Kinder- und Jugendhaus LOUISE, Louisenstraße 41.

Das Kochen findet im Rahmen unseres Deutschtreffs für Frauen statt. Seit dem Sommer gibt es den IDA- Frauentreff (Jeden Sonntag um 15 Uhr am Bischofsplatz 6). Schaut gerne mal vorbei, wir freuen uns immer über neue Gesichter! Bringt gerne eure Kinder mit!

Am 30.11.2018 organisiert IDA zusammen mit Impact Hub Dresden eine Winterfeier. Geboten wird euch ein bunter Abend mit Livemusik und kulinarischen Leckereien aus der ganzen Welt.
Schaut vorbei, lernt neue Leute kennen, erfahrt mehr über die IDA Projekte und feiert mit uns das Jahresende. Start ist um 19 Uhr in der Bayrischen Straße 8 (Nähe Hauptbahnhof).

**Bitte bringt Essen für das Mitbringbuffet mit!**

Ihr wollt auch an diesem Abend euer Können auf der Bühne zeigen? Meldet euch gerne bei uns!

Informier Dich auch gern schon vorab unter https://www.facebook.com/events/1982338018511957/?active_tab=about

Wann? Am Freitag 30.11.2018, 19:00-23:00 Uhr

Wo? Impact Hub Dresden; Bayrische Straße 8, 01069 Dresden

Im diesem Semester veranstaltet die Technische Universität Dresden
erneut die  Informationsveranstaltung für Geflüchtete „Studium in
Deutschland“.

Die TU Dresden, die HTW Dresden und die EHS Dresden werden sich
vorstellen und Ihnen Informationen geben zu:

·         Das deutsche Hochschulsystem

·         Hochschulzugang

·         Studienangebot

·         Bewerbungsverfahren

·         Besondere Angebote für Geflüchtete

Ort:        TU Dresden – Akademisches Auslandsamt
Strehlener Straße 22, Konferenzraum, 7. Etage

Zeit:       Montag, 19.11.2018; um 14:00 Uhr