Springe zum Inhalt

Wie in jedem Semester bieten wir auch jetzt wieder eine Fortbildung für ehrenamtliche Deutschlehrer*innen an. Diesmal findet sie am Donnerstag, den 15. Juni von 18:30 Uhr - 20:00 Uhr im SE1-122 statt. Thema ist der "Erfolgreiche praktische Umgang mit der Binnendifferenzierung im Deutschunterricht für Geflüchtete". Dabei sollen gemeinsam, basierend auf euren Erfahrungen, Methoden entwickelt werden, mit denen man den verschiedenen Niveaus im Deutschkurs begegnen kann.

BITTE BEACHTET, DASS EINE ANMELDUNG UNBEDINGT NÖTIG IST. Meldet euch BIS
ZUM 10.06. unter folgendem Link an: https://initiative-deutschkurse.de/de/was-kann-ich-tun/werde-deutschlehrer/registrierung-fortbildung-ehrenamtlicher-deutschlehrende/

"IDA präsentiert" geht mit einem spannenden Thema in die dritte Runde: am Donnerstag, den 01. Juni, wollen wir allen Interessierten eine Einführung in die deutsche Asylgesetzgebung geben. Außerdem wird die Arbeit des Sächsischen Flüchtlingsrates vorgestellt.

...weiterlesen "IDA präsentiert: Asyl in Sachsen – Gespräch mit dem Flüchtlingsrat"

Uns haben gestern tolle Neuigkeiten erreicht, die wir gerne mit euch teilen möchten: IDA ist in diesem Jahr unter den Finalisten des "Welcome"-Preises des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Das BMBF vergibt diesen Preis an herausragende studentische Initiativen des "Welcome - Studierende engagieren sich für Flüchtlinge"-Programmes des DAAD, der auch unsere Aktivitäten finanziell ermöglicht.  Unter knapp 50 Bewerbern wurde IDA nun als einer der drei Preisträger ausgewählt.

...weiterlesen "IDA für „Welcome“- Preis des BMBF nominiert"

Am Dienstag, den 16.05., ging unsere Veranstaltungsreihe "IDA präsentiert" in die zweite Runde. Als Referentin für unseren Vortrag zum Thema "Flüchtlinge, Asylanten und Menschen mit Fluchthintergrund: wie Sprache den Diskurs zu Flucht und Asyl beeinflusst" konnten wir die Berliner Journalistin Joanna Stolarek gewinnen. Trotz Konkurrenz durch die Nachtwanderung freuen wir uns, dass etwa 40-50 Menschen den Weg in den Gerber-Bau gefunden haben, um mit uns zu diskutieren, wie diskriminiserungssensible Sprache gestaltet werden kann. ...weiterlesen "Berliner Polit-Redakteurin zu Gast bei IDA"

Unsere Veranstaltungsreihe geht in die zweite Runde: unter dem Titel "Flüchtlinge, Asylanten und Menschen mit Fluchthintergrund: wie Sprache den Diskurs zu Flucht und Asyl beeinflusst" wird die Journalistin Joanna Stolarek einen Vortrag gestalten.  Dabei soll es darum gehen, wie diskriminierungssensible Sprache in Wort und Bild gestaltet werden kann.  Außerdem wird diskutiert, wie deutsche Medien über Asyl und Migration berichten und wie diese Berichterstattung den  gesellschaftlich-politischen Diskurs beeinflussen.

...weiterlesen "IDA präsentiert: Wie Sprache den Diskurs zu Flucht und Asyl beeinflusst"

Heute Abend feiert der Film "The New City - Das bunte Dresden"  Premiere in der Schauburg. Für alle, die es heute nicht schaffen, haben wir ein kleines Schmankerl: Da der Film nicht regulär im Kino laufen wird, bringen wir ihn und Regisseur Javier Sobremazas am 27. April an die Uni. Auf Facebook könnt ihr mehr über die Filmvorführung erfahren.

...weiterlesen "IDA präsentiert: ‚The New City‘ auf dem Campus der TU Dresden"

1

Unsere Sprachkurse sind inzwischen alle angelaufen. Wir freuen uns über das rege Interesse am Arabisch-Aufbaukurs und darüber, dass unsere tollen Lehrer alle wieder mit an Bord sind! Insbesondere im Arabisch-Anfängerkurs sind noch viele Plätze frei, für die wir jetzt motivierte Mitstreiter suchen, die Lust haben, erste Arabisch-Kenntnisse zu erwerben. Nächsten Mittwoch um 18.30 veranstalten wir daher eine zweite Schnupperstunde, zu der wir euch alle ganz herzlich einladen möchten. Los geht's um 18.30 im SE1-122. Die Teilnahme am Kurs ist kostenlos. Natürlich könnt ihr nächste Woche auch gerne noch in unsere anderen Kurse einsteigen: der Persischkurs findet dienstags um 18.30 im SE1-24 statt, der Arabisch-Aufbaukurs, für den erste Vorkenntnisse erforderlich sind, läuft ebenfalls mittwochs, um 18.30 im SE1-124.

1

In diesem Semester haben wir unser Sprachkursangebot ausgebaut. In unseren Sprachkursen könnt ihr von Geflüchteten ihre Muttersprache lernen und mehr über die arabische und persische Kultur erfahren. Insgesamt bieten wir drei Kurse an:

  1. Arabisch für Anfänger: los gehts am 19. April mit einer Schnupperstunde mit arabischen Snacks. Der Kurs findet immer mittwochs von 18.30-20.00 Uhr im SE1-122 statt.
  2. Arabisch-Aufbaukurs: dieser Kurs ist die Fortsetzung unseres Arabisch-Anfängerkurses aus dem letzten Semester. Wenn ihr bereits das Alphabet und einige einfache Redewendungen kennt, seid ihr hier richtig. Der Kurs startet am 12. April um 18.30 im SE1-124.
  3. Jetzt neu: erstmals bieten wir einen Persischkurs für Anfänger an. Los gehts am 18. April (Dienstag) um 18.30 im SE1-24.

...weiterlesen "Arabisch und Persisch lernen mit IDA"

3

Zum neuen Semester geht auch unser Buddy-Programm in die nächste Runde.

Das Programm richtet sich vorrangig an Geflüchtete, die die Aufnahme eines Hochschulstudiums planen. Deshalb suchen wir jetzt wieder nach "Locals" aus dem akademischen Umfeld, die den Geflüchteten bei diesem Vorhaben mit der tatkräftigen Unterstützung von IDA als Ansprechpartner zur Seite stehen. Außerdem organisieren wir etwa einmal im Monat ein gemeinsames Treffen mit allen Teilnehmern. Hier wird gemeinsam gegrillt, gewandert, gespielt und gequatscht. ...weiterlesen "Werdet Buddies – jetzt anmelden!"

Die Initiative bietet neben den zahlreichen Deutschkursen auch eine Hausaufgabenbetreuung durch ehrenamtliche Lehrer*innen an. Diese findet in der vorlesungsfreien Zeit dienstags in der Neustadt im Schwarzen Schaf statt.

...weiterlesen "Hausaufgabenbetreuung ab 31.01. in der Neustadt"