Springe zum Inhalt

Projekt „Berufstandem“

Mitten in der Corona-Krise ist das neue Projekt „Berufstandem“ der AG Ausbildung und Arbeit der Initiative "Willkommen in Löbtau e.V." gestartet.
Es unterstützt Migrant*innen mit einem klaren Berufsziel und ausreichenden Deutsch-Kenntnissen beim Aufbau eines beruflichen Netzwerkes und der Suche nach einem Arbeits- oder Ausbildungsplatz in Dresden und Umgebung.

Gesucht werden Migrant'innen, die in den letzten 5 Jahren nach Deutschland gekommen sind („Berufs-Explorer“), und Berufserfahrenen des Zielberufs („Berufs-Scouts“), die zusammen für 6 Monate ein Berufstandem bilden wollen.

Interesse? Dann schau mal unter www.berufstandem.de vorbei. Da findest du viele weitere Infos.