Springe zum Inhalt

SCHULUNG ZUM MEDIATOR FÜR GEWALTPRÄVENTION

Hey ihr Lieben,

wir möchten euch über ein Angebot zur  SCHULUNG ZUM MEDIATOR FÜR GEWALTPRÄVENTION informieren:

Die Sächsische Landesvereinigung bietet die Schulung an und

folgende Themen werden behandelt:
Erläuterung von Gewaltmechanismen, rechtliche Grundlagen, Trauma und ein gewaltfreies Miteinander

Die Schulung beginnt am 05.04.2019.
Der Kurs umfasst insgesamt 50 Stunden.

Für wen? Für Migranten und Personen die einen guten Zugang zu Migranten haben.

Erforderlich für die Teilnahme sind Deutschkenntnisse auf Niveau B2.
Nach der Schulung könnt ihr als Mediatoren eigene Veranstaltungen als Honorarkräfte durchführen.


Für die Teilnahme an der Schulung ist eine Anmeldung erforderlich. Telefonisch oder per Mail.
Es können maximal 20 Personen teilnehmen. Die Kosten werden übernommen! Wo genau ihr euch anmelden müsst, mit welchen Angaben und an welchen Terminen die Schulung stattfindet, erfahrt ihr auf dem Flyer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.