Springe zum Inhalt

Neue Fortbildung für ehrenamtliche Lehrende

Fortbildung: Lernen mit Smartphone in Deutschkursen für Geflüchtete

In den Deutschkursen für Geflüchtete ist die Unterstützung durch das Smartphone immer mal wieder hilfreich. Ob es um Vokabelfragen geht oder um allgemeinere Erklärungen zum Leben in Deutschland, das Handy ist gerne mal zur Hand. Außerdem kann das Handy auch für das spielerische, interaktive Lernen im Unterricht erfolgreich eingesetzt werden. Deshalb freuen wir uns von IDA eine Fortbildung zum Thema "Lernen mit Smartphone in Deutschkursen für Geflüchtete" anbieten zu können. Referentin Dr. Ida Dringó-Horváth vom Germanistischen Institut der Károli-Gáspár-Universität in Budapest ist in diesem Semester als Gastdozentin an der TU Dresden.

Die Fortbildung findet am 31.05. von 18.30 - 20.00 Uhr im Computerpool SE1-201 (Zellescher Weg 22) statt.

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.