Springe zum Inhalt

Islam-Vortrag im Marwa El-Sherbini-Bildungszentrum

Am 17.11.16 war die IDA zu Gast im Marwa El-Sherbini-Kultur- und Bildungszentrum, um mehr über den Islam zu lernen. Dr. Muhammed-Ronald Wellenreuther, der vor über 20 Jahren selbst zum Islam konvertiert ist, referierte ausführlich über Geschichte und Entstehung des Islams sowie über das Leben von Muslimen in der heutigen Zeit. Es konnten Einblicke in den muslimischen Alltag hier in Deutschland vermittelt werden und mit verbreiteten Vorurteilen aufgeräumt werden.

Wir bedanken uns bei Herr Wellenreuther und dem gesamten MKEZ für den herzlichen Empfang und die Zeit, die sie sich für uns genommen haben.

Das Marwa El-Sherbini-Kultur- und Bildungszentrum (MKEZ) wurde 2009 in Dresden gegründet, um einerseits Muslimen verschiedener Nationalitäten einen Anlaufpunkt zu bieten und andererseits Vorurteile gegenüber dem Islam abzubauen und ein friedliches Miteinander zu unterstützen. Aktuell zählt der Verein ca. 3000 Mitglieder.

Mehr Informationen über die Aktivitäten des MKEZ bekommt ihr hier: www.mkez-dresden.de.

 

Ein Gedanke zu „Islam-Vortrag im Marwa El-Sherbini-Bildungszentrum

  1. Pingback: IDA präsentiert: Infoveranstaltung Islam - Initiative Deutschkurse für Asylsuchende (IDA) Dresden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.